01_01

Wir sind Tiroler Fußballhallenmeister!

Tor, Tor, Toooor! I wer’ narrisch!

Am 8. März 2019 war es wieder so weit. 13 Schulmannschaften versuchten in Schwaz bei den diesjährigen Fußball Hallenmeisterschaften den Titel zu holen. Nach 2007, 2008, 2009 und 2015 – somit zum 5. Mal in der  Geschichte der Tiroler Hallenmeisterschaft der Oberstufenschulen –  gewinnt die Mannschaft der HAK/HAS Hall dieses Turnier.

Unser Team  verlor keines seiner 6 Spiele und wusste auch im Finale gegen den alten Rivalen HAK/HAS Innsbruck mit 3:1 zu überzeugen. Nachdem die Mannschaft alle Gruppenspiele für sich entscheiden konnte, blieb man auch in den zwei Spielen der Zwischenrunde ungeschlagen. Im großen Finale behielten wir durch die Tore von Talic Stefan, Cimen Furkan und Skrbo Stefan die Oberhand.

Wir möchten recht herzlich dem Meistertrainer Christian Altstätter und dem ehemaligen Betreuer Hans Pidner gratulieren. Letzterer konnte unsere Jungs zwar leider nicht von der Seitenlinie aus anfeuern, die mentale Unterstützung war jedoch stark zu spüren.

Kader:
Manuel Janisch (2BK), Leonardo Rajic, Stefan Skrbo (2AS), Selman Demir, Furkan Cimen (3AK), Ibrahima Diallo, Fabio Kantuscher (3AS), Stefan Talic (4 AK), Marcel Angerer, Mathias Gasper, Konstantin Goldmann (5BK)

Haller Torschützen:
Konstantin Goldmann                      1 Tor
Leonardo Rajic                                  1 Tor
Fabio Kantuscher                             1 Tor
Ibrahima Diallo „Ibo“                         1 Tor
Selman Demir                                   2 Tore
Furkan Cimen                                   3 Tore
Stefan Talic                                      4 Tore
Stefan Skrbo                                    5 Tore

Endstand
1. HAK/HAS Hall
2.HAK/HAS Innsbruck
3. HTL 2 Innsbruck

Bericht: Marcel Angerer, Mathias Gasper, Konstantin Goldmann (5BK)