01

Vizemeister bei den Fußballmeisterschaften 2019

Am Mittwoch, den 9. Mai 2019 fand in der Innsbrucker Wiesengasse die alljährliche Landesmeisterschaft im Fußball statt.

Sieben Schulen aus ganz Tirol kämpften im Ligamodus um den ersten Platz, der zur Teilnahme an der Bundesmeisterschaft in Hartberg berechtigt. Somit strengten sich alle Teams besonders an, um den Turniersieg zu holen.

Unser Team startete sehr gut ins Turnier und begann mit zwei Siegen. Im dritten Spiel gegen das BRG Innsbruck konnten wir zahlreiche Chancen nicht verwerten und gingen mit einem Unentschieden vom Platz. Gegen die HTL Innsbruck sowie auch gegen die HAK Wörgl holten wir noch zwei weitere Siege. Gegen den Turnierfavoriten der HAK Innsbruck reichte es nur zu einem 0:0.

Durch ihren Sieg im letzten Spiel gegen die HTL Innsbruck krönte sich das Team der HAK Innsbruck zum Turniersieger. Ungeschlagen und mit einem exzellenten Torverhältnis von 10:2 dürfen wir uns somit mehr als verdient zum Vizemeister dieser Meisterschaften nennen.

Die meisten Tore für unser Team schossen Stefan Skrbo und Benjamin Weidhofer. Die meisten Assists verzeichnete Furkan Cimen.

Mit dem 2. Platz und einer ausgezeichneten Teamleistung können wir dieses Jahr wieder sehr zufrieden sein. Der erste Turniersieg lässt sicher nicht mehr lange auf sich warten!

Co-Trainer David Markart

Ergebnis:

  1. Platz HAK/HAS Innsbruck
  2. Platz HAK/HAS Hall
  3. Platz HAK/HAS Wörgl