P1230699

Soziale Kompetenz – keine Zukunftsvision

„Als Illusionist sprenge ich den Rahmen. Ich versuche das Unmögliche und suche dafür neue Wege. Über die Jahre habe ich Methoden gesammelt und entwickelt, die Teamarbeit unterstützen und spannende neue Zugänge aufzeigen.” (Philipp Oberlohr)

Bereits zum vierten Mal in Folge gelang es uns, den Illusionisten, Mentalisten und Performer Philipp Oberlohr für einen Teambuilding-Workshop zu gewinnen. Diesmal waren es die Klassen 2bk und 3ak, mit denen er insgesamt jeweils 6 Stunden lang arbeitete. Es ging darum, neue Perspektiven zu gewinnen, seine eigene Komfortzone ein Stück weit zu verlassen, Dinge zu tun, die einem zuvor undenkbar schienen, alte eingefahrene Gruppenstrukturen aufzubrechen und Neues auszuprobieren.

Wieder gelang es dem charismatischen Künstler, die sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu begeistern und für eine genauere und achtsamere Kommunikation miteinander zu sensibilisieren. Wir freuen uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ergriffen haben, sich darauf einzulassen und ihre soziale Kompetenzen erweiterten, da miteinander kommunizieren zu können eine Fähigkeit ist, die gerade im Zeitalter von Social Media und Computern von immer größer werdender Bedeutung ist.

Herzlichen Dank dem Kulturkontakt Austria für die Ermöglichung der Zusammenarbeit mit dem international gefragten Künstler.

Mag. Michaela Wesely