1as_AK-Workshop_27022020

Schau aufs Geld!

1AS beim Workshop „Schau aufs Geld“ bei der AK-Tirol

Speziell geschulte Trainer*innen der AK-Tirol zeigten der 1as anhand des Beispiels eines fiktiven Jugendlichen, dass Einnahmen und Ausgaben des täglichen Lebens nicht immer reibungslos unter einen Hut zu bringen sind. Ziel dabei war, die Schüler*innen für den Umgang mit dem eigenen Geld zu sensibilisieren und im späteren Leben erst gar nicht in die Schuldenfalle zu tappen. Also kritische und mündige Kosument*innen zu werden.

In einem Methodenmix aus Theorie, Spielen und Übungen arbeiteten die Schüler*innen der 1as zu den Themen Handy, Internet, Wohnen, Fahrzeugbesitz (Moped), Online-Shopping, Bankgeschäfte, Verträge und Geschäftsfähigkeit.

Mag. M. Anreiter