Interkultureller-Austausch-1

Interkultureller Austausch an der SOWI Innsbruck

Die Schülerinnen und Schüler der 1üs präsentierten am Freitag, den 11. Januar 2018, im Zuge der Lehrveranstaltung „Interkulturelle Kommunikation/ Intercultural communication“ an der SOWI in Innsbruck.

Durch die Zusammenarbeit der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und des Lehrgangs für Jugendliche mit anderen Erstsprachen als Deutsch an der HAK/HAS Hall (1üs) konnte ein Austausch zwischen SchülerInnen und StudentInnen aus über 12 verschiedenen Nationen zu Kultur und Mehrsprachigkeit stattfinden.

Die in Kleingruppen entstandenen Ergebnisse und die in der Erarbeitungsphase praktisch erlebte interkulturelle Kommunikation wurden schließlich im Hörsaal 1 an der SOWI vor Publikum präsentiert und reflektiert. Die Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Hall hatten bei mehreren außerschulischen Treffen mit den Studentinnen ihre Sichtweise auf „Identität“, „Beziehung und Heirat“, „Feste und Traditionen“ und „Umgang mit Tieren“ eingebracht und unterstützen ihre Gruppen auch bei den gelungenen Abschlusspräsentationen.