Hölleluja

Hölleluja!

Girls/Boys: Das Buch ist genau so für Girls wie Boys, da jeder, der Handball als seine Leidenschaft bezeichnet, dieses Buch gerne liest.

Das beste Buch, das ich bisher gelesen habe ….

Verfasst von: Fabio Malesardi

Handelsakademie Hall in Tirol, Klasse 2bk, Mai 2021

Autor: Stefan Kretzschmar mit Nils Weber

Titel: Hölleluja!

Verlag: Edel Germany GmbH

ISBN: 978-3-84190-645-8

Preis: (19,57 Euro)

Genre: Biografie über seinen Werdegang

Alter: Eigentlich ist das Buch für Jung und Alt, da der Text leicht verständlich ist.

Girls/Boys: Das Buch ist genau so für Girls wie Boys, da jeder, der Handball als seine Leidenschaft bezeichnet, dieses Buch gerne liest.

Inhalt: Stefan Kretzschmar erzählt in seinem Buch von Sternstunden und Höllentrips, der Schönheit des Spiels und Trophäen, von Künstlern und Kämpfern, Härte und Schmerzen. Sowie von Handball als Familiensache und davon, was den Sport im Innersten zusammenhält.

Es ist die vielleicht ehrlichste Liebeserklärung an den Handball.

Thema: Das Buch befasst sich mit folgenden Themen:

  • Sport
  • Familie
  • Leidenschaft
  • Angst
  • Wie es ist ein Handballprofi zu sein.

Meiner Meinung ist Hölleluja das beste Buch, das ich je gelesen habe, weil ich selbst seit 6 Jahren aktiv Handball spiele und es mein größter Traum wäre, soweit zu kommen, wie es Stefan Kretzschmar vorgemacht hat.