Weil es nie aufhört

“Weil es nie aufhört”

Girls/Boys: Meiner Meinung nach ist das Buch eher für die Mädchen interessant, weil es in diesem Buch um ein Mädchen und ihre Gefühle geht.

Das beste Buch, das ich bisher gelesen habe: „Weil es nie aufhört“

Verfasst von: anonym

Handelsakademie Hall in Tirol, Klasse 2bk, Mai 2021

Autor: Manfred Theisen

Titel: „Weil es nie aufhört“

Verlag: cbt

ISBN: 978-3-570-30902-5

Preis: 7,99€

Genre: Jugendroman-Cybermobbing

Alter: 13-17

Girls/Boys: Meiner Meinung nach ist das Buch eher für die Mädchen interessant, weil es in diesem Buch um ein Mädchen und ihre Gefühle geht.

 

Inhalt:  Das Mädchen namens Alissa hat Stress mit ihrem Freund, jedoch schafft sie es nicht, sich von ihm zu lösen. Sie lernt einen Jungen auf Facebook namens Mask kennen. Dieser zeigt sein Gesicht nicht und macht daraus ein großes Geheimnis. Alissa schreibtihm  jedoch weiter und vertraut ihm zu schnell und das, obwohl sie nichts über ihm weiß. Alissa merkt zu spät, dass sie einen Riesenfehler begeht, denn für Mask ist alles nur ein Spiel, ein Spiel, um Alissas Leben zu zerstören.

Thema: In diesem Buch handelt es sich hauptsächlich um Cybermobbing und die Auswirkung auf die Opfer.

Das ist meine Meinung: Das Buch hat mir sehr gefallen, da es sich um ein aktuelles Thema handelt. Das Buch hat einen guten Schreibstil, es lässt sich flüssig lesen.