IMG-20190125-WA0006

Bewerbungscoaching bei der AK Tirol

Am 07.01.2019 besuchte ein Teil der 2AK mit Herrn Professor Anreiter die Arbeiterkammer, um dort viel Neues zum Thema Bewerbung zu erfahren.

Schon unser „Klassenzimmer“, eine Art Meeting-Raum, fanden wir beeindruckend, denn es war mit der modernsten Hard- und Software ausgestattet und auch an Erfrischungsgetränke und Snacks für uns war gedacht worden.

Zu Beginn wurde uns erläutert, worauf wir bei einer Bewerbung besonderen Wert legen müssen und welche No Gos auf jeden Fall zu vermeiden sind. Wir konnten ein professionelles Porträt für unsere Bewerbungsunterlagen anfertigen lassen und formulierten anschließend ein Bewerbungsschreiben, wobei uns zwei Coaches über die Schulter schauten und hilfreiche Tipps gaben. Zudem bekamen wir bereits vorgefertigte Lebensläufe, in welche wir nur noch unsere Daten eintragen und unser Foto einfügen mussten.

Nach zwei intensiven Stunden Arbeit machten wir eine kurze Pause und dann ging es mit dem Bewerbungsgespräch weiter. Zwei Freiwillige meldeten sich und ließen sich auf ein simuliertes Bewerbungsgespräch ein, welches gefilmt wurde. Anschließend schauten wir uns diese Gespräche auf einem großen Bildschirm an und analysierten sie gemeinsam.

 

Dank dieses vierstündigen Workshops konnten wir viel für die Praxis lernen und nahmen sehr viel neues Wissen mit.

Herzlichen Dank an die Arbeiterkammer Tirol, die diesen Workshop ermöglicht hat und an Herrn Professor Anreiter, der diesen Tag für uns organisiert hat.

Im Namen der 2AK: Fredrik Wesely