So lautete der Titel des Theaterstücks, das am 4. Mai von unserer Übergangsklasse gemeinsam mit der Übergangsklasse der Franziskaner in Kooperation mit KOMM ENT Hall Integration aufgeführt wurde.

Im Rahmen eines bunten Fests mit Musik und Speisen aus aller Welt führten die Klassen zwei Stücke auf, die sie vorher in harter Arbeit einstudiert haben. Die Aufführung wurde ein voller Erfolg und der Andrang war riesig. Für unsere Lehrgangsteilnehmer/innen war es etwas ganz Besonderes, zum ersten Mal auf einer Bühne und im Rampenlicht zu stehen:

„Das Theater hat sehr viel Spaß gemacht. Danke an alle, die da waren!“ (Batoul aus Syrien)

„Ich habe Kekse aus Somalia gebacken. Alle fanden sie gut. Das hat mich sehr gefreut!“ (Maryam aus Somalia)

„Es sind viele Leute gekommen und wir haben viele neue Menschen kennengelernt.“ (Alaa aus Syrien)

„Ich habe viel Mut gebraucht, weil ich eigentlich sehr schüchtern bin.“ (Javad aus Afghanistan)

„Es war schwierig für mich, weil ich so viel Text hatte. Aber ich habe viel geübt.“ (Jimmy aus Somalia)

„Als so viele Gäste gekommen sind, habe ich Lampenfieber bekommen.“ (Victoria aus Nigeria)

„Ich habe ein paar Sätze auswendig gesagt und zuerst war ich ein bisschen nervös, aber dann habe ich alles geschafft. Hoffentlich machen wir so etwas wieder einmal.“ (Sandra aus Nigeria)

Unsere Schauspieler/innen bedanken sich ganz herzlich bei Frau Prof. Ilse Gallister, die dieses einmalige Erlebnis für sie möglich gemacht hat. Es war uns ein Anliegen zu zeigen, wie bunt und vielfältig Schule sein kann, und wir hoffen, dass alle Zuseher/innen etwas von dieser Freude, dieser Offenheit und diesem Zusammenhalt mit nach Hause nehmen konnten.

Ines Vergörer

 

Bitte warten...
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT
  • Polai