Seit über drei Jahren begleitet Philipp Oberlohr die 4BK in Form von Workshops zu Potential und Kreativität.

Der Illusionist, Mentalist und Performer wuchs in Hall in Tirol auf, studierte aus intellektuellem Interesse an Glaubensfragen Theologie in Innsbruck, dann Körpertheater in London, wo er 10 Jahre verbrachte, und lebt derzeit in Wien.

In diesem Jahr nutzte die Klasse die Gelegenheit für ein Interview mit dem charismatischen Künstler, der einen mehr als interessanten Werdegang hinter sich hat und immer neue Wege sucht, um das Unmögliche zu versuchen und das Undenkbare zu tun.

Ein sehr offenes und ehrliches Gespräch mit einem zeitgenössischen, jungen Kulturschaffenden, das der Klasse einen Einblick in die Arbeitswelt und das Management der Kunst mit all ihren Möglichkeiten und Launen bot.

Philipp Oberlohr schaffte es dabei mit seiner sympathischen und offenen Art ein Gesprächsklima zu schaffen, das es den Schülerinnen und Schülern sehr einfach machte, ihre Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf den nächsten Workshop und darauf, Philipp Oberlohr bei seiner Show „Das Spiel“ auf der Bühne zu sehen und bedanken uns für die Einblicke in eine Welt, in die wir wohl leider viel zu selten eintauchen!

Herzlichen Dank auch dem „Kulturkontakt Austria“ für die Ermöglichung dieser Zusammenarbeit.

 

Bitte warten...
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT
  • Polai