Bereits zum 24. Mal fand am 9.3.2018 in Schwaz die Fußball Hallenmeisterschaft der Oberstufe statt. In der Vorrunde spielte das Team der HAK/HAS Hall gegen 5 andere Schulen um den Aufstieg ins Halbfinale.

Nach einer unerwarteten Niederlage im ersten Spiel gegen das Paulinum Schwaz konnte die Mannschaft mit enormem Einsatz und spielerischem Können alle weiteren Spiele der Vorrunde für sich entscheiden.
Als Gruppenerster trafen wir im Halbfinale auf die HAK/HAS Schwaz. In einem ausgeglichenen Duell setzten sich die Schwazer schlussendlich knapp mit 2:1 durch.
Im kleinen Finale ging es gegen die HAK Wörgl, welche wir in der Vorrunde bereits mit 3:2 besiegen konnten, um den dritten Platz. Als in diesem Spiel alle schon mit einem Elfmeterschießen rechneten, entschied der Schiedsrichter in der letzten Minute noch auf einen Strafstoß für die Wörgler, den sie zum Sieg und somit Platz 3 nutzen konnten.
Trotz dieses undankbaren 4ten Platzes können die Spieler stolz auf die gezeigte Leistung sein. Sie haben abermals gezeigt, dass sie spielerisch zu den besten Tiroler Schulen gehören.
Besonders gefreut hat uns die Unterstützung unseres ehemaligen Professors Hans Pidner, der bis zur letzten Minute mit dem Team mitgefiebert hat.

Kader
Stefan Talic (3AK), Musa Ziahi (3AS), Ibrahima Diallo (3AS), Konstantin Goldmann (4BK)
Josip Bicanic, Markus Pedevilla, Daniel Rinker, Andreas Thaler, Fabio Wurzer (alle 5BK)

Torschützen
Josip Bicanic - 7 Tore
Fabio Wurzer - 4 Tore
Andreas Thaler - 2 Tore
Konstantin Goldmann und Stefan Talic - 1 Tor

 

 

Bitte warten...
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT
  • Polai