Besucher/innen der Gala werden zu „Botschafterinnen und Botschafter gegen die Gewalt“
Fast 60 Schülerinnen und Schüler der Hak Hall konnten am Montag, den 5. März dank einer großzügigen Einladung durch die Tiroler Tageszeitung die Benefizgala „Wider die Gewalt“ im Tiroler Landestheater besuchen.

Es erwartete sie ein besonderer Abend mit vielfältiger Unterhaltung, die von Operette bis zu Pop und Rock und Kabarett reichte. Das Staraufgebot konnte sich sehen lassen, international und national erfolgreiche Künstler rockten das Haus und stellen sich im Landestheater in den Dienst der guten Sache.
Marika Lichter, Geschäftsführerin des Gemeinnützigen Vereins-Wider die Gewalt führte gemeinsam mit dem bekannten Moderator Alfons Haider durch die Gala. Sie erinnerte daran, dass „hinter dem unterhaltsamen Abend ein ernstes Thema steht, welches in unserer Gesellschaft leider immer noch zu selten offen angesprochen wird“.
Der Gemeinnützige Verein Wider die Gewalt unterstützt seit 27 Jahren Projekte und Vereine, die sich der Prävention und der Bekämpfung von Gewalt widmen. Mit einem Scheck über € 50.000.- können heuer wieder Tiroler Vereine in ihrer Arbeit unterstützt werden.
Die beiden Moderatoren entließen ihr Publikum mit dem eindringlichen Appell, als „Botschafter gegen die Gewalt“ aufzutreten. Das bedeutet, dass wir Augen und Ohren offen halten sollen, wenn wir Gewalt in unserer Umgebung bemerken. Wir müssen uns nicht persönlich einmischen, sondern können uns an die Vereine wenden, die in Tirol gegen Gewalt ankämpfen.
Ein schöner Abend mit einer wichtigen Botschaft an uns alle!

Mag. Gabriele Neuner

Bitte warten...
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT
  • Polai