Am 2. Februar fand die Landesmeisterschaft Volleyball für die Oberstufe im Reithmanngymnasium in Innsbruck statt. Auch die BHAK/BHAS HALL war mit sieben Spielerinnen vertreten. Laura Bajo (4BK), Anna Haller (4BK), Ajla Avdukic (2BK), Lisa Prosch (2AK), Anna Labanovska (1AS), Andela Galic (3AS) und Sandra Mrkonja (1AK) stellten sich den Gegnerinnen aus Reutte, der HBLA West, dem Sportborg sowie dem AGI und holten sich verdient die Bronzemedaille.

Nach einem spannenden ersten Spiel gegen die späteren Goldmedaillengewinnerinnen der HBLA, denen sogar ein Satz abgerungen werden konnte, holten sich die Mädels den Sieg gegen das AGI mit einem klaren 2:0. Im anschließenden Kreuzspiel musste man sich allerdings der Mannschaft des Sportborgs geschlagen geben. Im kleinen Finale traf unser Team wieder auf die Gegnerinnen aus dem AGI. Nach einer kurzen Schlappe im zweiten Satz mobilisierten die Mädels der BHAK/BHAS HALL nochmals ihre Kräfte und schnappten sich die Bronzemedaille.
Danke hiermit an die Lehrpersonen, welche den Spielerinnen unterrichtsfrei gegeben haben und Frau Mag. Schreckensperger, die uns so kurzfristig noch angemeldet hat.

Mag. Katharina Turri

 

Bitte warten...
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT