IMG_6076-(2)

3. Platz beim landesweiten EuropaQuiz 2019

Wie schon in der Vergangenheit haben Schüler/innen der HAK Hall auch heuer wieder erfolgreich am EuropaQuiz (Politische Bildung) für die Oberstufe teilgenommen. Sie haben damit ihr Wissen über Europa und seine wichtigsten Institutionen in beeindruckender Weise gezeigt.

Der von der Bildungsdirektion Tirol organisierten 21. Tiroler Landeswettbewerb fand am 26. März 2019 in der Ferrarischule statt.

Unser Preisträger Christoph Schönfelder aus der 4AK beschreibt seine Erfahrung so: „Das EuropaQuiz 2019 war eine sehr interessante und gut organisierte Veranstaltung. Es hat mir jede Menge Spaß gemacht, mich mit den anderen Schüler/innen zu messen und umso mehr hat es mich gefreut, dass es mir gelungen ist, den 3. Platz zu erreichen.“

Wir gratulieren Christoph und seinem Professor für Europäisches Recht, Dr. Wolfgang Lammer, herzlich zu diesem schönen Erfolg.