Die BHAK/BHAS Hall in Tirol bietet eine solide Basis für eine spätere Karriere in der Wirtschaft.

Die Handelsakademie (HAK) vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung und eine fundierte kaufmännische Fachausbildung und endet nach 5 Jahren in der Schule und einem verpflichtenden Betriebspraktikum mit einer teilstandardisierten Reife- und Diplomprüfung.

Die Praxishandelsschule (Praxis-HAS) verbindet ebenfalls Allgemeinbildung und kaufmännische Bildung. Sie wird nach 3-jährigem Schulbesuch und einem verpflichtenden Betriebspraktikum mit einer Abschlussprüfung beendet.

In beiden Schultypen bereiten wir die Absolvent/innen auf die Ausübung von qualifizierten Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft (Handel, Gewerbe, Industrie etc.) und der Verwaltung vor. Darüber hinaus haben die Absolvent/inn/en die Möglichkeit zur Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit sowie der Zugang zu allen Studienrichtungen an Universitäten und Fachhochschulen.

Durch die praxisnahe Ausbildung erwerben die Absolvent/innen der Handelsakademie wie auch der Handelsschule sowohl Fachkompetenz (Kenntnisse und  Fertigkeiten zur Lösung kaufmännischer Aufgaben) als auch Schlüsselqualifikationen (Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit, Konfliktlösungskompetenz etc.), die für eine erfolgreiche Bewältigung der beruflichen Anforderungen entscheidend sind.

Stundentafeln:

HAK-Lehrplan 2004 (gültig für den 4. und 5. Jahrgang der HAK)
HAK-Lehrplan 2014 (gültig ab dem Schuljahr 2014/15)

Praxis-HAS Lehrplan

Bitte warten...
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT