27 Jugendliche fanden sich am Anfang dieses Schuljahres in der 1AK ein und wuchsen im Laufe der Wochen zu einer guten Klassengemeinschaft zusammen. Ein Kennenlerntag stand am Beginn, eine zweitägige Klassenfahrt an den Achensee am Ende der ersten Klasse.

Das Ziel beider Aktionen: einander besser kennenzulernen, eigene Stärken und die der anderen zu erkennen, sich gegenseitig wertzuschätzen, eine feine Zeit miteinander zu verbringen.
 
Zwei Tage in Achenkirch, in denen die Schülerinnen und Schüler vor manch einer Herausforderung standen, etwa im Hochseilgarten schwindelnde Höhen zu überwinden und sich mutig auf die Seilrutsche zu verlassen, sich in die kalten Fluten des Achensees zu stürzen, mit verbundenen Augen einen Teambewerb zu gewinnen, gemeinsam Lösungswege für kniffelige Aufgaben zu finden  (beispielsweise ein Fluggerät für ein rohes Ei zu bauen, das es heil aus dem 2. Stock auf die Terrasse bringt). Da wurde am Abend bei Activity gezeichnet, dargestellt, erklärt und geraten und der eine oder andere musste feststellen, ein Opfer der hinterlistigen Werwölfe geworden zu sein. Sportlich und mit viel Teamgeist und Einsatz verbrachten wir noch den nächsten Vormittag, stiegen mittags in den Zug und machten uns wieder auf den Heimweg.

Lachen, Spiel und Spaß – auch das ist Schule und wir alle freuen uns schon auf unser nächstes Abenteuer als Klasse.

Gültekin Türkyilmaz (1AK)/Mag. Michaela Wesely-Pfister

Bitte warten...
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT