Die supergute Stimmung bei allen Beteiligten beweist: Lesen macht Spaß und ist nach wie vor in!

Ein Flashmob ist ein Event, der an einem öffentlichen Ort stattfindet, um die Passanten für eine kurze Zeit mit einer spontanen Vorstellung zu überraschen. Menschen treffen einander an einem bestimmten Ort und tun, auf ein bestimmtes Signal hin, alle dasselbe, meistens etwas Ungewöhnliches oder Überraschendes. Flashmobs sind scheinbar ungeplant, in Wirklichkeit aber über soziale Medien organisiert.
Als wir an der Hak Hall hörten, dass in Hall wieder ein Leseflashmob organisiert wurde, waren wir natürlich sofort dabei.
Am Freitag, den 2. Juni, machten sich viele unserer Schülerinnen und Schüler – ausgerüstet mit Büchern – auf den Weg zum Oberen Stadtplatz in Hall. Der Platz war gefüllt mit Kindern und Jugendlichen aus verschiedensten Haller Schulen. Auf ein Fanfarensignal hin begannen um 10:30 alle, zu lesen, um 10:45 löste sich der Flashmob wieder auf.
Die tolle Stimmung und die zahlreiche Teilnahme am Flashmob beweisen: Junge Menschen lesen nach wie vor gerne. Sie lesen Bücher, verwenden e-Reader und Tablets. Lesen macht Spaß, nicht nur, aber auch beim Lese-Flashmob.

Bitte warten...
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT