Die Praxis-Handelsschule setzt folgende Schwerpunkte:

  • Zusammenarbeit in den Clustern (Sprachen, Sozialkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung, Wirtschaftskompetenz, Gesellschaft und Umwelt) zur Festlegung der zu erreichenden Lernergebnisse und Kompetenzen.
  • Input- und Übungsphasen durch den Einsatz von verschiedenen Lehr- und Lernformen
  • Erstellung eines Wochenplans
  • Betreuung und Unterstützung der Schüler/innen durch Lernbegleitung in den KOEL-Stunden, um Motivationen und Lernbereitschaft zu steigen, die richtige Arbeitshaltung zu fördern und den Ausbildungserfolg sicherzustellen
  • Stärkung der berufspraktischen Ausbildung durch die Absolvierung eines verpflichtenden Betriebspraktikums (150 Stunden)

Im Schuljahr 2014/15 ist der neue Lehrplan für die Handelsschule in Kraft getreten und somit wurde der Schulversuch (Modell Tirol 2013) ins Regelschulwesen überführt.

Bitte warten...
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Jubiläum
Login
(c) 2014 HAK-Hall
Unsere Schulpartner
  • Bank Austria
  • Europäischer Sozialfonds in Österreich
  • HAK.cc
  • Fahrschule Jaufer
  • Fahrschule Sappl
  • Tilak - Pflegeklinik Hall i.T.
  • UMIT